Das Zentrum für regionale Strategien e.V. wurde im Herbst 2010 von engagierten Planern und Wissenschaftlern etabliert, um eine disziplinübergreifende Plattform für Akteure der Stadt- und Regionalentwicklung anzubieten. Die Beweggründe für diese Aktivitäten waren:

  • Die gegenwärtigen Herausforderungen in der Stadt- und Regionalentwicklung fordern aus praktischer wie wissenschaftlicher Perspektive eine neuartige Zusammenarbeit zwischen Planungspraxis und Wissenschaft.
  • Demographische, sozio-ökonomische und ökologische Probleme lassen sich nicht mehr uneingeschränkt "ganzheitlich" lösen – sie verlangen vielmehr nach interdisziplinären Erfahrungen und Wissentransfers
  • Im Zeichen angespannter Finanzsituationen müssen Planungs- und Gestaltungskompetenzen von Planern auf die "Beplanten" übergehen – dazu bedarf es eines umfangreichen "Empowerment"

=== Nachrichten ===================================

 

=== Veranstaltungen ================================

 

=== Projekte ======================================

Like

Jugendpartnerschaften